Planung HLS & PV EFH Thalwil

2019

Infos

Für den Neubau einer Villa in Thalwil wurde s3-engineering mit der Planung der Gebäudetechnik beauftragt. Die Leistungen umfassten die Gewerke Lüftung, Sanitär, eine Photovoltaik-Anlage und die Heizung des Gebäudes, sowie die Dimensionierung und Planung der Wärmeversorgung des Schwimmbades.

Beim Heizungssystem entschied sich die Bauherrschaft für eine Erdsonden-Wärmpepumpe inkl. Free Cooling, womit das Gebäude im Sommer sanft gekühlt werden kann. Die Wärmepumpe wird nicht nur zum Heizen des Gebäudes, sondern auch zur Wärmeversorgung des Schwimmbades sowie zur Aufbereitung des Brauchwarmwassers verwendet. Zudem wurde eine kontrollierte Wohnraumlüftung mit WRG geplant und realisiert.

Für die PV-Anlage wurde eine Optimierung durchgeführt, um diese optimal auf das Gebäude abzustimmen.

Es wurde die Erstellung der benötigten Nachweise EN3, EN4 und EN11 übernommen (inkl. Private Kontrolle).

Details
  • Baujahr: 2019
  • Heizungssystem: Erdsonden-Wärmepumpe
  • Anzahl Personen: 2-6
  • Wärmeabgabe: Fussbodenheizung
  • Lüftung: Kontrollierte Wohnraumlüftung, CO-Lüftung in der Garage
  • Energiebezugsfläche: 587 m²
  • Standort: Thalwil
Leistungen
  • Planung Heizung, Lüftung, Sanitär und Photovoltaik-Anlage
  • Planung Energieversorgung Pool
  • Optimierung der Erdsonden-Wärmepumpe
  • Optimierung der Haustechnikkomponenten
  • Nachweise erstellen: EN3, EN4, EN11
  • Private Kontrolle für die oben genannten Nachweise
Mehrwerte
  • Schlanke Gebäudetechnik
  • Ermitteln der Investitions- und Betriebskosten
  • Sanfte Kühlung (Free Cooling)
  • Ermitteln des finanziellen und ökologischen Optimums der Photovoltaik-Anlage