Heizungsersatz MFH Ebnet

2018

altes Heizungssystem: Stückholzheizungaltes Heizungssystem: Stückholzheizung
altes Heizungssystem: Boileraltes Heizungssystem: Boiler
alter Brennstoff: Stückholzalter Brennstoff: Stückholz
neues Heizungssystem: Erdsonden-Wärmepumpeneues Heizungssystem: Erdsonden-Wärmepumpe
Infos

In einem Mehrfamilienhaus etwas ausserhalb von Ebnet im Entlebuch auf knapp 1000 m über Meer funktioniert die bestehende Stückholzheizung nicht mehr einwandfrei. Unter anderem kam es in den letzten Jahren zu mehreren Kaminbränden, und die gekoppelte thermische Solaranlage ist undicht und bringt nicht den erwarteten Mehrwert. Das Mehrfamilienhaus weist einen sehr guten Baustandart auf und ist erst rund 15 Jahre alt. Die Wärmeabgabe erfolgt mittels einer Fussbodenheizung.

s3-engineering wurde für eine allgemeine Beratung und die Planung einer möglichen Erdwärmesondenheizung beigezogen. Durch eine Neuberechnung der Heizlast konnte die installierte Heizleistung im Vergleich zur bestehenden Heizung halbiert werden, was zu grossen Kosteneinsparungen führte. Durch eine Erdsondensimulation und eine sorgfältige Auswahl der Komponenten konnte der Bauherrschaft eine exakte Kostenschätzung für eine optimiertes Gesamtsystem unterbreitet werden. Die erarbeitete Lösung beinhaltet auch die Möglichkeit, während der Sommermonate vom sogenannten Free Cooling zu profitieren (sanfte, passive Kühlung über die Erdsonden).

In einem zweiten Schritt wurde die Heizung durch s3-engineering als Sorglospaket mit ausgewählten Ausführungsunternehmen realisiert (siehe Ausführungsteam rechts). Die Aufstellung im Heizraum konnte platzsparend gelöst werden, sodass ¾ des Heizraumes wieder aktiv von den Bewohnern gebraucht werden können. Die Umsetzung erfolgte innerhalb von zwei Wochen während der Wintermonate ohne Komforteinbussen für die Bewohner, da eine kleine Notheizung eingesetzt wurde. Der Warmwasserunterbruch dauerte nicht länger als einige Stunden.

Details
  • Altes Heizungssystem: Stückholzheizung in Kombination mit 13 m² Solarkollektorfläche
  • Baujahr: 2003
  • Anzahl Personen: 12
  • Heizleistung: Alt ca. 40-50 kW, neu 18.5 kW
  • Wärmeabgabe: Fussbodenheizung
  • Energiebezugsfläche: 330 m²
  • Standort: Ebnet
Leistungen
  • Bestandsaufnahme
  • Heizlastberechnung, Simulation der Erdwärmesonde, Heizungsdimensionierung
  • Beratung des Bauherren bezüglich Wahl des geeigneten Systems für den Heizungsersatz
  • Optimierung der Komponenten des Energieerzeugungssystems Erdsonden-Wärmepumpe in Kombination mit der vorhandenen Solarkollektoren auf dem Dach
  • Planung Heizungsersatz
  • Realisierung Heizungsersatz Erdsonden-Wärmepumpe
Mehrwerte
  • Korrekte Dimensionierung der Heizung (Halbierung der installierten Heizleistung durch sorgfältige Heizlastberechnung)
  • Speditive Umsetzung einer Erdwärmesondenheizung als Sorglos-Angebot während der Wintermonate ohne Komforteinbussen für die Bewohner
  • Platzgewinn in einem zentralen Raum des Mehrfamilienhauses
  • Einfache und schlanke Umsetzung eines Free Coolings
Ausführungsteam