Heizungsersatz MFH Bäretswil

2019

altes Heizsystem: Ölaltes Heizsystem: Öl
neues Heizsystem: Erdsonden-Wärmepumpeneues Heizsystem: Erdsonden-Wärmepumpe
Infos

In einem Mehrfamilienhaus in Bäretswil wurde das Heizungs- und Brauchwarmwasser durch Öl und Holz bereitgestellt. Die alte Heizung sollte durch eine ökologische Erdsonden-Wärmepumpe ersetzt werden. Die Dimensionierung der Erdsonden wurde mittels Simulation durchgeführt. Der Heizungsersatz wurde in Form eines Sorglospakets realisiert – die Planung, das Engineering, die Koordination, das Zeitmanagement, die Ausführung und die Inbetriebnahme wurden übernommen. Von der Erdsondenbohrung bis zur Inbetriebnahme des Heizsystems dauerte die Ausführung lediglich zwei Wochen. Somit konnte in kurzer Zeit ein ökologisches System mit optimal aufeinander abgestimmten Komponenten eingebaut werden.

Details
  • Altes Heizungssystem: Öl & Holz
  • Anzahl Personen: 7
  • Heizleistung: 17 kW
  • Standort: Bäretswil
Leistungen
  • Heizlastberechnung
  • Erdsonden-Dimensionierung mittels Simulation
  • Planung & Ausführungsbegleitung
  • Sorglospaket Heizungsersatz Erdsonden-Wärmepumpe
Mehrwerte
  • Umsetzung einer Erdwärmesondenheizung innerhalb von zwei Wochen
  • Deutliche Energiekostensenkung
  • CO2-Einsparungen von 13.5 Tonnen/Jahr (ca. 60´000 Autokilometer)
  • Platzeinsparung im Vergleich zur alten Öl- und Holzheizung durch optimale Einpassung der technischen Installation in die vorhandenen Räumlichkeiten
  • Reibungslose Umsetzung durch die Auswahl geeigneter Ausführungsbetriebe in allen Gewerken