Gebäudehüllenoptimierung EFH Lantsch/Lenz

2017

Infos

Ein sich noch in der Planung befindlicher Neubau (Einfamilienhaus) in Lantsch/Lenz soll mit einer Erdsonden-Wärmepumpe beheizt werden. Der Bauherrschaft stellte sich die Frage, wie eine Optimierung der Gebäudehülle und die Installation einer Photovoltaik-Anlage die finanzielle und ökologische Performance des Gesamtgebäudes beeinflussen können. s3-engineering wurde beauftragt, die verschiedenen Systeme und Aspekte ganzheitlich zu betrachten und aufeinander zu optimieren.

Es wurde überprüft, welche Flächen mit Photovoltaik-Modulen belegt werden können und welche Belegungsvarianten zu attraktiven Erträgen durch Stromkosteneinsparungen und Verkauf des überschüssigen Stroms führen. Zudem wurde ein Variantenvergleich zwischen verschiedenen Dämmmassnahmen durchgeführt, um den Effekt der Energieeinsparung durch die Dämmung beziffern zu können. Dabei standen das Material der Fensterrahmen sowie die Dicke der Dach- bzw. Bodenisolation zur Diskussion. Diese wurden durch eine Lebenszyklusanalyse beurteilt. Basierend auf den daraus gewonnen Erkenntnissen wurden die Hauptkomponenten des Heizsystems in Kombination mit der Photovoltaikanlage sowie die Erdsondentiefe optimiert.

Gestützt auf die Untersuchungen wird empfohlen, die Erdsonden-Wärmepumpe in Kombination mit einer Photovoltaik-Anlage umzusetzen, da sie sowohl einen finanziellen als auch einen ökologischen Mehrwert bietet. Bezüglich Dämmung wird eine minimale Dämmvariante empfohlen, da keine der untersuchten Zusatzmassnahmen einen positiven finanziellen Effekt aufweist.

Details
  • Baujahr: noch nicht gebaut
  • Energiebezugsfläche: 339 m²
  • Standort: Lantsch/ Lenz GR
Leistungen
  • Machbarkeitsstudium der Energieerzeugungssysteme Erdsonden-Wärmepumpe & Photovoltaik-Anlage
  • Bilanzierung der finanziellen und ökologischen Auswirkungen verschiedener Dämmstärken
  • Optimierung der Photovoltaik-Anlage
  • Optimierung der Gebäudehülle in Kombination mit dem Wärmeerzeugungssystem
  • Optimierung der Komponenten der Erdsondenheizung
Mehrwerte
  • Minimale Dämmvariante finanziell am attraktivsten mit optimierter Erdsonden-Wärmepumpe & optimierter Erdsonde